Drucken

Nahe Zeitung vom Samstag, 12. November 2016, Seite 13

Mettweiler. Süßer die Feuerwehrleute nie klangen... Beim Adventssingen in Mettweiler stellten die Blauen Jungs ihre Sangeskünste unter Beweis. Das Ensemble, das sich aus aktiven und inaktiven Wehrleuten aus Mettweiler und Umgebung zusammensetzt, stimmte am Dorfgemeinschaftshaus mit traditionellen Stücken auf das Fest ein. Angeleitet von Carsten Weingarth am Akkordeon und Günther Decker an der Minigitarre, gab die Gruppe Weihnachtslieder zum Besten. Für die gelungenen Beiträge spendeten die Mettweiler Bürger, die bei Glühwein und warmen Würstchen den kalten Temperaturen trotzten, fleißig Applaus. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Ortsfeuerwehr. Viele Auftritte haben die Blauen Jungs 2016 absolviert. Unter anderem waren die Sänger im Landtag zu Gast. Im kommenden Jahr erhält das Ensemble prominente Verstärkung: Altbürgermeister Peter Lang will sich der Gruppe anschließen. bw